Kurse

Ashtanga Yoga Basic   Einsteiger

Einsteigerklassen sind nicht nur für Einsteiger gut.

Dieser Kurs ist für alle Yoga-Neulinge geeignet. Aber auch für Yogaerfahrenere, die einen sanften Einstieg in die Ashtanga Yoga-Praxis suchen.

Du bekommst die Grundlagen für die gesunde Körper- und Atemarbeit vermittelt. Besondere Berücksichtigung von kurzzeitigen oder langfristigen körperlichen Einschränkungen.

Ashtanga Yoga Level 1   Mittelstufe

Dieser Kurse richten sich an Yogaerfahrenere. Du kennst vielleicht schon Asanas (Körperhaltungen) aus der Ashtanga Yoga-Reihe, oder hast bereits anderweitig gute körperliche 'Vorbildung'.

Die Klasse wird zügiger angesagt, als in den Basic-Kursen. Du bekommst aber gerne Unterstützung in den neuen Positionen. Die Kurse werden mit einer ca. 5 - 10 minütigen Sequenz von Atemlenkung (Pranayama) eingeleitet.

Ashtanga Yoga Level 2   Fortgeschrittene

Du hast gute Yogaerfahrung und kennst die 1. Serie (Primary Series) der Ashtanga Yoga-Praxis - zumindest bis navasana. Die Klasse wird zügig im Stil der 'Led class' (geführten Klasse) mit Atmung, Blickpunkt (drishtis) und Bewegungsabfolgen (vinyasas) angesagt.

Mysore Style                         Alle Level

Der Name "Mysore Style" kommt von der südindischen Stadt Mysore. Dem Ursprung und Zentrum des Ashtanga Yoga.

Im Kurs bedeutet es, dass die Schüler individuell und nach ihrem persönlichen Level die Ashtanga Yoga-Reihenfolge üben. 

Der Lehrer gibt Hilfestellungen bei Reihenfolge und Einnahme der Übungen. Hierbei können besonders kurzzeitige oder langfristige körperliche Einschränkungen berücksichtigt werden.